Next Conference: To Be Announced

Social Media Week



Deutschlands größte freie Web-konferenz zurück in der Hauptstadt

Deutschlands größte freie Web-konferenz zurück in der Hauptstadt

  • NEXT:

Heute startet die Social Media Week Berlin presented by Deskwanted. Unter dem Motto „Empowering Change through Collaboration“ warten 130 kostenfreie Veranstaltungen auf 6000 Besucher.

Berlin, 24. September 12 – Wirtschaft, Crowdfounding und die Finanzierung von Projekten im Internet sind einer der Schwerpunkte der Social Media Week Berlin. Linus Olsson, Gründer und CEO der Bezahlplattform Flattr wird am Montag, 24. September zusammen mit dem Podcaster und Medienkünstler Tim Pritlove Möglichkeiten und Entwicklungen zur Finanzierung von Webinhalten vorstellen.

Am Dienstag, 25. September diskutiert die Designerin und Medienwissenschaftlerin Catharina Bruns mit dem Autor Holm Friebe auf der Veranstaltung „Unternehmen gründen und Vollzeitjob aufgeben?“ mögliche Wege aus der Krise. Christoph Harrach Gründer von karmakonsum gibt in seiner Key Note einen Ausblick auf die Zukunft von Mikro-Ökonomie und nachhaltigem Konsum.

Vor allem für Jugendliche & Schüler gehören Soziale Medien zu den Hauptaktivitäten im Internet. Im schulischen Kontext sind sie jedoch wenig in Gebrauch. In der Lehrerausbildung findet Social Media nicht statt. Die Medienpädagoging Kristin Narr möchte die Potentiale Sozialer Medien für die Schule nutzbar machen und zeigt am 26. September auf der Social Media Week Berlin wie diese im Unterricht eingesetzt werden können.

Nach 40 Jahren Bürgerkrieg entstand der Südsudan als jüngstes Mitglied der Staatenfamilie. Am Donnerstag, 27. September um 17 Uhr spricht die neue Botschafterin der Republik Südsudan H.E. Ambassador Sitona Abdalla Osman zusammen mit Annette Weber der Stiftung Wissenschaft und Politik über die Herausforderungen des neues Landes und den freien Zugang zu Daten und Beteiligung als Schlüssel zum Gelingen einer fragilen Demokratie.

Unternehmen setzen heute verstärkt auf auf Facebook, Twitter, Xing und Blogs um potentielle Mitarbeiter zu finden und besser kennenzulernen. Die IT-Headhunterin Michaela Esswein berichtet am Donnerstag, 27. September um 12 Uhr bei ImmobilienScout24 wie Arbeitgeber mit Social Media auf die Suche nach Talenten gehen.

Wenn die Regierung das Internet abschaltet, steht jede Facebookrevolution vor dem Aus. „Wer kontrolliert das Netz?“ heißt es daher am Donnerstag, 27. September um 12.45 beim Politik- und Aktivismustag der Social Media Week Berlin. Vorgestellt werden drei Länder mit Internetzensur, „Von Ägypten bis zu den Olympischen Spielen“.

Am Freitag, 28. September stellt Simon Redfern, CEO Tesobe and The Open Bank Project ein transparentes Ökosystem für Bankgeschäfte von Privatpersonen und Unternehmen vor, welches gleichzeitig persönlichen Datenschutz garantiert.

6000 Besucher werden zur Social Media Week Berlin erwartet. Besonders nachgefragt sind Workshops für Berufseinsteiger, Social Media Anfänger und mittelständische Unternehmen. Alle Events sind kostenfrei.

Der Auftakt zur dritten SMWBerlin wird gefeiert. Die offizielle Eröffnungsparty steigt heute um 20 Uhr im FluxBau, Vereinsheim der Berliner Kreativszene, gestiftet von FluxFM. Zuvor läuft der tägliche SMWBerlin Podcast.

Informationen zur Social Media Week Berlin:

Die Social Media Week Berlin findet zum dritten mal statt und wird veranstaltet von Deskwanted und Deskmag – den Experten für Coworking weltweit. Simultan richten 14 Städte die Veranstaltung von Barcelona über Los Angeles bis Shanghai aus.

 In Berlin eröffnet die #SMWBerlin ihr Hauptquartier in der design akademie berlin im Aufbauhaus am Moritzplatz. Daneben sind ImmobilienScout24 und der Artspace Naherholung Sternchen weitere Veranstaltungsorte der diesjährigen Social Media Week Berlin. Der City-Sponsor ist NOKIA. Der Creative Business Day wird Unterstützt von Etsy. Den Art Day kuratiert ARTCONNECT BERLIN.

Pressekontakt:
Rico Valtin
pressberlin (dingens) socialmediaweek (dot) org
Twitter: @SMWBerlin @ricovaltin


Want more?


Comments


Related