Partner Spotlight: Bank trifft Start-ups

  • Business Partner Spotlight

Social Media Week

Social Media Week is a leading news platform and worldwide conference that curates and shares the best ideas and insights into social media and technology's impact on business, society, and culture.


Gastbeitrag von Sven Deglow*

Unseren Kunden intelligente Lösungen anzubieten, die das Banking und damit das Leben leichter und unkomplizierter machen – das ist seit jeher der Anspruch von comdirect. Als Direktbank sind wir schon immer nah dran an den Bedürfnissen unserer Kunden und denken von Anfang an digital. Auch die Idee des Finanz-Start-up Lendstar ist eine digitale und smarte Lösung, die Nutzern einen echten Mehrwert bringt, und die uns daher direkt überzeugt hat: Nutzer der App können sich untereinander bargeldlos Geld zusenden, als würden sie es aus dem eigenen Portemonnaie nehmen. Die Rechnung im Restaurant aufteilen, Geld für ein gemeinsames Geburtstagsgeschenk sammeln, oder einem Freund ein paar Euro leihen – all das kann bequem übers Smartphone geregelt werden. Ohne Bargeld, schnell, einfach, sicher. Weil wir ohnehin in so eine Richtung gedacht haben, entwickeln wir jetzt gemeinsam mit Lendstar eine P2P-Finanz-App.

comdirect 20150219_visualMoment mal, fragt jetzt der ein oder andere: Sind Fintechs wie Lendstar und Banken wie comdirect nicht eigentlich Wettbewerber? Wollen die einen nicht gerade den Markt revolutionieren, den die anderen schon so lange beackern? Kann sein, dass mancher das so sieht. comdirect nicht. Denn die Zukunft ist digital. Und die Kooperation mit einem Fintech ist für uns genau dann richtig, wenn wir damit überzeugende Ergebnisse erzielen. Und warum sollten Banken nicht über ihren eigenen Tellerrand schauen und von Fintechs lernen können, gerade wenn es um Kreativität geht. Fintechs arbeiten an Themen, die für uns Banken mitunter neue Geschäftschancen erschließen. Und wer sagt, dass wir alles selbst entwickeln müssen – Geldautomaten bauen wir schließlich auch nicht selbst.

Ob es dabei immer gleich eine Revolution ist, wenn man mit einer kleinen App das Leben ein wenig leichter macht? Mit Sicherheit nicht. Aber das ist auch nicht der entscheidende Punkt. Wichtig ist, was Kunden wollen und wem sie in Gelddingen vertrauen. Und hier profitieren Fintechs wiederum von uns Banken, die seit vielen Jahrzehnten ihre Kunden kennen und in streng regulierten Märkten agieren. Und viele Apps mit tollen Ideen würden allein vielleicht gar nicht überleben, weil sie zu wenig Kunden finden oder das Geschäftsmodell nicht funktioniert. Als Ergänzung zu unserem Leistungsportfolio ist so eine App aber ein interessantes Angebot und findet gleich ein großes und vor allem onlineaffines Publikum. Von einer Partnerschaft wie jener zwischen comdirect und Lendstar profitieren am Ende alle. Kunden, Fintechs, wir.

Wer mehr zu unserer Kooperation mit Lendstar und zu unserer neuen App erfahren möchte: Vorgestellt wird die App am 23. Februar 2015 um 16:30 Uhr in den Schanzenhöfen. Christopher Kampshoff, CEO von Lendstar, und Mariusz C. Bodek von comdirect präsentieren eine Preview des gemeinsamen Projektes.

Und um 19:30 Uhr beginnt eine Podiumsdiskussion zum Thema „Bank trifft Start-ups – Status quo“. Teilnehmer sind Dr. Sven Deglow (Generalbevollmächtigter von comdirect), Christopher Kampshoff (Gründer und CEO von Lendstar), André M. Bajorat (CEO von figo GmbH) sowie Lennart Boerner (Kreditech). Moderiert wird die Runde von Dr. Nicholas Ziegert (M.M. Warburg).

*[Autorenhinweis]

Dr. Sven Deglow_comdirect bank AG_100Dr. Sven Deglow ist Generalbevollmächtigter der comdirect bank AG und unter anderem verantwortlich für Vertrieb, Marketing und die Entwicklung von neuen digitalen Banking-Lösungen.


Im Folgenden findet ihr eine Übersicht unseres #SMWHH Programms zum Themenschwerpunkt Mobile Finance in der SMWHH Location Schanzenhöfe/ Altes Mädchen Diele. Wenn ihr mit Eurem Account eingeloggt seid, könnt ihr unten im Text auf die blaue Überschrift klicken, somit dem jeweiligen Veranstaltungslink folgen und Euch mit einem Klick auf den blauen REGISTERButton für ein Event anmelden.


The future of banking

Wann? Mo, Feb 23 – 12:00 AM – 1:00 PM

This event is aimed at stakeholders of the financial industry and will give an impression how the future of banking and financial services could look like. The mindset of these new FinTech companies are usually very different to the ones of the traditional players and so are the technologies being used by these two parties.

As part of this event, the figo team will present different technologies that have the potential to completely transform a whole industry. Among other technologies figo will discuss the importance of a banking API for banks, FinTech’s and the consumer, furthermore, its impact on (open) data and analytics.


Bitcoin – digitales Gold mit Bezahloption

Wann? Mo, Feb 23 – 1:30 PM – 2:30 PM

Bitcoin ist ein weltweit verfügbares dezentrales und von Banken und Zentralbanken unabhängiges Zahlungssystem und gleichzeitig der Name einer virtuellen Geldeinheit. Überweisungen werden von einem Zusammenschluss von Rechnern über das Internet und mithilfe einer speziellen Peer-to-Peer-Anwendung abgewickelt, sodass dabei keine zentrale Abwicklungsstelle – wie im herkömmlichen Bankverkehr – benötigt wird. Bitcoin-Transaktionen sind meist kostenlos und weitestgehend anonym. Oliver Flaskämper ist Gründer und Vorstand der Bitcoin Deutschland AG, die Deutschlands ersten und bisher einzigen regulierten Bitcoin-Handelsplatz unter bitcoin.de betreibt und berichtet von seiner Faszination für das digitale Gold des Internet-Zeitalters.


Social Trading: Social Media trifft Geldanlage

Wann? Mo, Feb 23 – 3:00 PM – 4:00 PM

Finanzkrise, Vertrauensverlust in Bankprodukte, intransparente Gebührenstrukturen und Negativ-Zinsen – die Finanzbranche befindet sich im Umbruch und sucht nach den richtigen Antworten für Ihre Kunden. Neue transparente Formen der Geldanlage erobern das Web und bieten Chancen für Anleger.
Mit Social Trading eröffnet sich nun erstmals die Möglichkeit erfolgreichen Tradern virtuell über die Schultern zu schauen und direkt von deren Erfolg zu partizipieren. Jeder Trade wird völlig transparent einsehbar und die „hidden champions“ bekommen die Möglichkeit ihr Geschick an den Börsen zu zeigen. wikifolios sind die ersten Social Media-Anlageprodukte, welche mit eigener Wertpapierkennnummer ausgestattet an der Börse Stuttgart handelbar sind. wikifolio.com ist die führende Social Trading Plattform im deutschsprachigen Raum.


„Start-up meets Bank“ – eine neue P2P-Payment-Lösung entsteht

Wann? Mo, Feb 23 – 4:30 PM – 5:30 PM

Die Start-ups der FinTech-Szene erobern die Bankenwelt. Mit neuen Ideen bringen sie frischen Wind in die Branche. Doch das Verhältnis zwischen den innovativen Unternehmen und den traditionellen Finanzinstitutionen ist zumeist angespannt. Für viele Start-ups sind Banken ein rotes Tuch; Und auch die Banken beäugen die aufstrebenden Start-ups kritisch. Doch es geht auch anders! Dass es eine funktionierende Zusammenarbeit geben kann, zeigen Lendstar und die comdirect bank AG. Gemeinsam haben sie eine neue P2P-Payment-Lösung entwickelt, die sie im Rahmen der Social Media Week 2015 exklusiv vorstellen. Dabei berichten Vertreter beider Unternehmen, welche Herausforderungen sich bei der Zusammenführung beider Unternehmenskulturen und Arbeitsweisen ergeben haben, und wie beide Seiten davon profitieren.


Awesome Banking Jam – die digitale Transformation als Killer-Herausforderung

Wann? Mo, Feb 23 – 6:00 PM – 7:00 PM

Wir sind zwei Speaker aus verschiedenen Unternehmen mit unterschiedlichen Sichten auf ein gemeinsames Thema.

Uns eint aber seit Jahren ein gemeinsames Thema:
Die digitale Transformation der Finanzbranche. Darüber wollen wir mit euch sprechen!

Wir wollen unsere Gedanken in einem neuen Format vereinen:
Eine Keynote Jam – und dies Zusammen mit dem Publikum, denn aus Konsumenten wollen wir Prosumenten machen

Dabei steht für uns ein Ziel im Mittelpunkt unserer Überlegungen:
Awesome Banking für eine schönere Kunden-Zukunft.


KEYNOTE & Panel: Bank trifft Startups – Status quo

Wann? Mo, Feb 23 – 7:30 PM – 8:30 PM

FinTechs bestimmen derzeit die Startup-Szene. Sie machen sich daran die alteingesessene Bankenbranche grundlegend zu verändern, ähnlich wie zuvor die Startups in der Telekommunikations-, Taxi- oder Hotelbranche. Denn Banken sind zwar im täglichen Leben der Endverbraucher verankert, doch in puncto User Experience, digitale Anwendungsszenarien und innovative Kundeninteraktion sind die Startups meist einen Schritt voraus.

Die Banken müssen sich diesen neuen Wettbewerbern stellen, ebenso wie Fintechs vom Know-how der Banken profitieren können. Wie sich beide Welten aktuell annähern, stellen Macher und Kenner der Szene gemeinsam vor: Moderiert von Dr. Nicholas Ziegert werden André Bajorat (figo), Dr. Sven Deglow (comdirect), Christopher Kampshoff(Lendstar) und Lennart Boerner (Kreditech) über den Status quo diskutieren.




sabine

Project Manager, hi-life

@sabineewald

SABINE EWALD works with hi-life planning and realizing music and culture events and did PR work for a public visitor’s centre in Hamburg. For the fifth time Sabine will be Director of Social Media Week Hamburg in 2016, the social media conference hosted by hi-life. Being enthusiastically involved in cultural life and urban development both in private and in her job, she has been rooted in Hamburg for nine years now. After her media, film and culture studies in Germany and GB she worked in the press department of a classical music festival and city marketing.



Want to write for Social Media Week?

We're looking for individuals around the globe to contribute articles on marketing, media, technology, and more.







Comments