Partner Spotlight – Themenfokus DIGITALE TRANSFORMATION

  • Partner Spotlight

Social Media Week

Social Media Week is a leading news platform and worldwide conference that curates and shares the best ideas and insights into social media and technology's impact on business, society, and culture.


Gemeinsam mit Kunden, Partnern und Experten setzt Microsoft  das Thema „Zukunft der Arbeit“ sowie „Digitale Teilhabe“ auf die Agenda der Konferenz.

Zur Auftakt-Keynote Technologie schluckt Zeitfresser: Familienleben im Wandel am 22. Februar 2016 um 18.00 Uhr dreht sich alles um die Digitale Transformation von Unternehmen, Familien, Haushalten und Städten – und die Frage, in was wir für einer Zukunft, wir leben und arbeiten wollen.

Hier für Euch eine Zusammenstellung aller Sessions die im Themenfokus DIGITALE TRANSFORAMTION. Alle Session haben wir im Schedule für Euch markiert:

wimpel_digitaletransformation



Technologie schluckt Zeitfresser: Familienleben im Wandel

Wann? Mon, Feb 22 – 6:00 PM – 7:00 PM
W
o? Macromedia Hochschule – Eventfläche
H
osted by Microsoft Deutschland 

Unser Familienleben befindet sich im Wandel. Die Digitalisierung verändert private Lebensbereiche, Haushalte, aber auch Städte und Verwaltungen nachhaltig. Neue Informations- und Kommunikationstechnologien prägen unser soziales Miteinander. Doch in Zeiten einer schnelllebigen und vernetzten Welt wünschen wir uns vor allem eins: ein Mehr an Qualitätszeit.

Zweifellos können digitale Angebote und Werkzeuge (neue) Freiräume für die individuelle Lebensgestaltung schaffen. Technologie wandelt Zeitfresser in Qualitätszeit. Doch wie sieht das konkret aus?

Bisher haben wir auf die Unternehmen geschaut. Wir verlangen ihnen immer mehr ab, wenn es um die Vereinbarkeit von Beruf und Familie geht – zu Recht. Nur wie gelingt es uns, die Abläufe im Familienalltag stärker zusammenzuführen? Können geteilte Einkaufszettel, digitale Assistenten, gemeinsame Kalender oder eine veränderte Meeting-Kultur neue Routinen schaffen? Was bringt uns mehr Qualitätszeit? Hilft uns die Digitalisierung, Zeitfresser in unserem Tagesablauf zu eliminieren? Wie können öffentliche Institutionen ihre Öffnungszeiten und Angebote an das mobile Leben Millionen deutscher Familien anpassen? Und wie schafft die Politik Vertrauen in neue (digitale) Lösungen?

Die Ergebnisse der aktuellen Studie „Familienleben im Wandel“ diskutiert Ellen Kuder (verantwortlich für Skype for Business bei Microsoft Deutschland) mit Boris und Dominique Arnold, Familien-Blogger von His & Hers aus Hamburg.



Networking & Get2gether von Microsoft und Digital Mesh: Ein Bekenntnis zu einer neuen Arbeitswelt

Wann? Mon, Feb 22 – 7:00 PM – 8:30 PM
W
o? Macromedia Hochschule – Eventfläche
H
osted by Microsoft Deutschland 

Die Wissensarbeit in Deutschland steckt in einem tiefgreifenden Wandel: Statt am Schreibtisch wollen Menschen überall dort produktiv sein und arbeiten, wo sie sich gerade aufhalten. Für den Wandel der Wissensarbeit benötigen wir neben modernen Technologien, auch ein Umdenken in den Köpfen.

Nur wenn es gelingt, die drei Faktoren Mensch, Technologie und Raum sinnvoll und mitarbeitergerecht zu verbinden, stellen wir die Wertschöpfung am Standort Deutschland sicher und machen ein Digitales Wirtschaftswunder möglich.

Zum Auftakt der Social Media Week Hamburg lädt Microsoft zum Get2gether in die Hochschule Macromedia ein. Partner des Abends ist Digital Mesh, das Netzwerk digitaler Initiativen in Hamburg.

Zwischen Flying Dinner und After-Work-Drinks diskutieren wir über die Digitale Transformation in Deutschland: Wie verändert sich unsere Arbeitswelt? Wie sieht das Büro der Zukunft aus? Verdrängen Roboter uns Wissensarbeiter oder bleibt der Mensch der zentrale Faktor in unserer Wertschöpfungskette?

Als Gastgeberinnen des Abends begrüßen Sie u.a. Ellen Kuder (Product Marketing Manager Office 365, Skype for Business Lead, Microsoft Deutschland GmbH) sowie Kristin Oldenburg und Nicole Willnow (Gründerinnen Digital Mesh, Hamburg).



Neues Arbeiten: Better Together

Wann? Tue, Feb 23 – 1:30 PM – 2:30 PM
W
o? Macromedia Hochschule – Vortragsraum
H
osted by Microsoft Deutschland 

Egal, ob es Arbeiten 4.0 genannt wird, Neues Arbeiten oder Smarter Working – mobile und flexible Arbeitsmodelle sind en vogue, Doch die Debatte krankt an einem notorischen Silo-Problem. Software-Anbieter und ihre Partner sprechen mit IT-Veratwortlichen über Kollaborationstools. HR bucht Berater für Change Management Prozesse. Und Facility Manager planen mit Innenarchitekten und Bürodesignern neue Arbeitsumgebungen.

Nur: Keiner spricht (oft) mit dem anderen. Berater decken in der Regel nur einen – vielleicht manchmal zwei der Bereiche Bricks, Bytes und Behaviour ab. Dabei wird wirklicher Wandel nur entstehen, wenn Kultur, Raum und Technologie aufeinander abgestimmt modernisiert werden.
Hier kommt Neuwork ins Spiel, Deutschlands erste integrierte Beratung für Neues Arbeiten. Mit renommierten Experten für Kultur/HR, für Office Design und Akustik, sowie für Collaboration und Kommunikationstools verbindet Neuwork erstmals die drei Bereiche Bricks, Bytes und Behaviour zu einem ganzheitlichen Beratungsansatz. Initiator Markus Albers und Ellen Kuder von Microsoft erzählen, was es mit der Idee auf sich hat.



Auf der Suche nach dem „Digital“ in „Teilhabe“

Wann? Tue, Feb 23 – 4:30 PM – 5:30 PM
W
o? Macromedia Hochschule – Eventfläche
H
osted by Microsoft Deutschland 

Bis mindestens 67 am gleichen Schreibtisch, im gleichen Job, das können wir uns nicht (mehr) vorstellen. Doch wenn die Altersspanne von uns Wissensarbeitern immer größer (wir sprechen vom ersten Praktikum bis zur Rente), die Verweildauer in einem Job immer kürzer wird und wir gleichzeitig neue Werte schaffen wollen, wie finden wir eine gemeinsame Sprache für die Zusammenarbeit? Unternehmen müssen den Wissenstransfer von langjährigen Mitarbeitern zu den jungen Wilden der Generation Y bewältigen. Nur wie muss Technologie in Zukunft gestaltet werden, um Bildung zu ermöglichen, Silver Surfer mit auf die Reise zu nehmen und jeden Menschen an Innovation teilhaben zu lassen? Wie gelingt es uns, Wertschöpfung und Wertschätzung für gute Arbeit und den Standort Deutschland zusammen zu bringen?

Gemeinsam mit Raul Krauthausen (Aktivist, Gründer der Sozialhelden, www.raul.de) und Johnny Haeusler (re:publica- und Tincon-Gründer, www.spreeblick.com) begibt sich Diana Heinrichs (Communications Manager Digital Workstyle bei Microsoft Deutschland) auf die Suche nach neuen Potentialen von Teilhabe, die durch Digitalisierung entfaltet werden können – und müssen.



Digital Workstyle im Mittelstand – Eine menschliche Zukunft der Arbeitswelt

Wann? Feb, Feb 24 – 12:00 PM – 1:00 PM
W
o? Markthalle – große Bühne
H
osted by Microsoft Deutschland 

Digitalisierte Prozesse genauso wie das mobile und vernetzte Arbeiten haben Unternehmen nachhaltig verändert: Dieser Wandel im Büro verlagert den Fokus von Administration zu Kundenorientierung und bringt gerade auch kleine Unternehmen zu ihren Kunden weltweit. Dabei bewegen sich Mittelständler in einer Knautschzone – zwischen Wertschöpfung durch effizientere Abläufe einerseits und Wertschätzung der Mitarbeiter durch eine neue Art der Arbeit andererseits.

Die Wissensarbeiter von heute und morgen spielen in der digitalen Transformation eine zentrale Rolle. Sie wollen zeitlich wie räumlich flexibel und eigenverantwortlich arbeiten, unabhängig davon wo sie gerade sind. Das eröffnet Möglichkeiten und stellt Unternehmen zugleich vor neue technologische wie kulturelle Herausforderungen.

Marina Treude (Strategy Lead Office 365) von Microsoft Deutschland diskutiert mit Eva Nöll (Head of Human Resources bei Mister Spex) und Simon Loebel (Chief Digital Officer, UDG United Digital Group GmbH) über die Digitale Transformation sowie den Megatrend “New Work” – und welche Rolle der Mensch in einer digital vernetzten Zukunft spielt.



#CoWorkingEU – Neun Länder, Zwei Coworker, Eine Mission

Wann? Feb, Feb 24 – 6:00 PM – 7:00 PM
W
o? Markthalle – Marx
H
osted by Microsoft Deutschland 

Es war ein besonderer Trip quer durch ein digitales und grenzenloses Europa: Von Dresden nach Barcelona, von Toulouse nach Kopenhagen und von Hamburg nach Berlin testeten Tobias Schwarz und Kati Kremkau ausgestattet mit Office 365 und dem Surface Pro 3 im Sommer 2015 die Coworking-Spaces unseres Kontinents.

Auf der Social Media Week Hamburg hat Tobias Schwarz viel zu erzählen. Ein Reisebericht von zwei Coworkern aus neun Ländern in einem digital vernetzten Europa – zu einem Trend unserer Arbeitswelt von morgen.



sabine

Project Manager, hi-life

@sabineewald

SABINE EWALD works with hi-life planning and realizing music and culture events and did PR work for a public visitor’s centre in Hamburg. For the fifth time Sabine will be Director of Social Media Week Hamburg in 2016, the social media conference hosted by hi-life.
Being enthusiastically involved in cultural life and urban development both in private and in her job, she has been rooted in Hamburg for nine years now. After her media, film and culture studies in Germany and GB she worked in the press department of a classical music festival and city marketing.



Want to write for Social Media Week?

We're looking for individuals around the globe to contribute articles on marketing, media, technology, and more.







Comments