Katastrophe oder Anschlag: Wo es in Social Media verlässliche Infos gibt

1:30 PM - 2:30 PM

Hosted by Faktenforum

Hochschule Macromedia, University of Applied Sciences - Eventraum Gertrudenstraße 3 Hamburg Hamburg 20095




Der Amoklauf von München hat es gezeigt: Gerüchte in Social Media können eine deutsche Großstadt lahmlegen. Was haben Polizei und Feuerwehr daraus gelernt? Was müssen sie noch lernen? Wie können virtuelle Falschmeldungen von richtigen Informationen unterschieden werden? Und wie gefährlich sind Instagram, Periscope und Facebook-Live für die Polizeiarbeit?
Robert Kahr von der Deutschen Hochschule der Polizei in Münster und Markus Röck von der Feuerwehr Frankfurt/M sowie die Polizei aus Berlin und Hamburg geben Einblicke in ihre Arbeit und diskutieren über die Arbeit mit und in Social Media.

 

*Event language is German * Die Veranstaltung ist deutschsprachig*

*Important: times and locations are subject to change/ Wichtig: Zeiten und Orte können sich kurzfristig ändern*


Venue & Location

Hochschule Macromedia, University of Applied Sciences - Eventraum

Gertrudenstraße 3
Hamburg, Hamburg 20095


Livestream

Please login or register in order to view a Livestream of the event.














Katastrophe oder Anschlag: Wo es in Social Media verlässliche Infos gibt

Hosted by: Faktenforum
#SMWSec
Friday
March
3
Hamburg
Official Event
1:30
pm
-
2:30
pm



Speakers