Quo vadis digitaler Finanzplatz Hamburg – verliert Hamburg den Anschluss?

6:00 PM - 7:00 PM

Hosted by comdirect bank AG

HKIC (Handelskammer InnovationsCampus Hörsaal) Adolphsplatz 6 Hamburg Hamburg 20457




Wer über die wichtigsten Fintech-Standorte in Deutschland spricht, dem liegen Berlin und Frankfurt gleich auf der Zunge. Zweifellos spielen sie im deutschen Fintech-Ökosystem eine entscheidende Rolle. Doch eine aktuelle Studie von comdirect zeigt, dass die Bedeutung weiterer deutscher Städte wächst. So etwa Hamburg: Mit 53 Fintechs ist die Hansestadt aktuell auf dem vierten Platz, gemessen an der Anzahl der dort ansässigen Start-ups aus dem Finanzbereich. Noch deutlicher wird die Rolle Hamburgs in der deutschen Fintech-Szene beim Blick auf das Venture Capital-Volumen. Seit 2012 konnten sich Hamburger Fintechs rund 212 Millionen Euro Risikokapital in insgesamt 23 Finanzierungsrunden sichern. Damit ist die Hansestadt aktuell die Nummer 2 in Deutschland.

Doch Frankfurt baut, auch mit öffentlicher Unterstützung, den Fintech-Standort massiv aus. Berlin spielt ohnehin in einer anderen Liga.

Daher wollen wir diskutieren: Verliert Hamburg als Fintech-Standort den Anschluss? Was muss getan werden, um wettbewerbsfähig zu bleiben? Was kann getan werden, um mehr Gründungen zu fördern?

Es diskutieren:

– Sanja Stankovic, Hamburg Startups

– Martina Palte, Vorstand comdirect bank AG

– Dr. Gabriele Rose, GF Finanzplatz Hamburg e.V.

– Sven Weizenegger, Kreditech Holding SSL GmbH

– Dr. Christian Conreder, KPMG

*Event language is German * Die Veranstaltung ist deutschsprachig*

* Important: times and locations are subject to change/ Wichtig: Zeiten und Orte können sich kurzfristig ändern*


Venue & Location

HKIC (Handelskammer InnovationsCampus Hörsaal)

Adolphsplatz 6
Hamburg, Hamburg 20457













Quo vadis digitaler Finanzplatz Hamburg – verliert Hamburg den Anschluss?

Hosted by: comdirect bank AG
#smwhhcomdirect
Monday
February
27
Hamburg
Official Event
6:00
pm
-
7:00
pm



Speakers